Don`t fall in Love with Ace-King

Rate this Topic
 


Displaying #1-15 of 16 total posts  1 2  Next Last
79489 Nibs: 1,012
Member Since: Jun 3rd 2007
Quote
Posted on Jun 21st 2007  -  Subject: Don`t fall in Love with Ace-King
Ich m√ɬ∂chte hier einen Beitrag posten, √ɬľber die wohl bekannteste Starthand im Texas Hold`em Poker Ace-King - auch "Big Slick" genannt - √ɬľber die wohl die meissten Artikel √ɬľberhaupt geschrieben- und die meissten Diskussionen gef√ɬľhrt worden sind. Falls du jemals bei einem Turnier (ob es nun eine Freeroll, ein Niedriges oder H√ɬ∂heres buy-in, oder sogar ein wichtiges Turnier war) mit AK ausgeschieden bist, kann ich deine Entt√ɬ§uschung sehr gut verstehen. Tats√ɬ§chlich werden dir die meissten Poker Pro`s aus ihrer jahrelangen - manchmal jahrzehntelangen - Erfahrung erz√ɬ§hlen, dass mehr Pokerspieler mit AK aus den Turnieren ausscheiden, als mit jeder anderen Starthand. Wie kann das sein? Wie kann eine so starke, dominierende Hand - dazu noch so sch√ɬ∂n anzusehen, insbesonders "suited" - das Ausscheiden von zahllosen Spielern bedeuten? Grunds√ɬ§tzlich: Ace-King (A-K) wird oft massiv √ɬľberbewertet. Sehr wichtig ist, dass du dich immer daran erinnerst, dass A-K jede Starthand die nicht ein Paar ist dominiert (A-Q, A-J, K-Q, J-T, 78, zum Beispiel). In allen diesen F√ɬ§llen bist du mit A-K jedoch nur circa ein 2:1 (66% - 33%) Favorit. Ein kleinerer Vorteil als viele Anf√ɬ§nger und Fortgeschrittene Poker Spieler dieser Hand geben. Ausserdem, solltest du gegen ein Paar antreten, ist dein A-K immer ein "Underdog". Ob dein Gegner QQ oder nur 22 h√ɬ§lt, deine Chancen mit AK zu gewinnen sinken. Bei einem Pre-Flop All-in mit AK gegen ein Paar auf 43% (der √ɬľbliche - im TV so oft gesehehene AK vs. Pair "Coinflip" - M√ɬľnzwurf, wo das Pocket-Paar einen leichten Vorteil gegen√ɬľber AK hat). Wie spiele ich denn AK, diese so starke Starthand richtig werden viele jetzt fragen? Der wichtigste Aspekt wenn du A-K spielst ist deine POSITION. In fr√ɬľher oder mittlerer Position Pre-Flop solltest du A-K immer erh√ɬ∂hen, √ɬľblicherweise 4 Mal den BB. Obwohl diese Erh√ɬ∂hung ein wenig h√ɬ∂her als √ɬľblich ist in fr√ɬľher bzw. mittlerer Position denke immer daran, dass es besser ist einen kleinen Pot zu gewinnen als einen grossen Pot zu verlieren, was mit A-K sehr oft geschieht. In sp√ɬ§ter Position ( CO - Cutoff bzw. Dealer Positon, die beste m√ɬ∂gliche Position direkt vor den beiden Blinds ) re-raise ich mit A-K √ɬľblicherweise, wenn vor mir schon ein Spieler eine Erh√ɬ∂hung aus fr√ɬľher oder mittlerer Position gemacht hat. Mit diesem re-raise finde ich sehr schnell heraus, wo ich mit meiner Hand stehe. Oft geh√ɬ∂rt mir der Pot mit diesem re-raise ohne eine Konfrontation mit einem weiteren Spieler. Falls mich dieser Spieler jedoch nocheinmal re-raised werde ich in ca. 90% der F√ɬ§lle meine Hand folden (kommt darauf an, wie ich den Spieler einsch√ɬ§tze) - aber in sehr vielen F√ɬ§llen gehe ich davon aus, dass er eine der beiden Starth√ɬ§nde A-A oder K-K h√ɬ§lt. Wenn mein Gegenspieler jedoch eine Hand wie A-Q oder A-J hat, √ɬľbe ich mit meinem re-raise massiven Druck auf ihn auf und zwinge ihn zu einer Entscheidung. Wenn er ein guter bzw. forgeschrittener Spieler ist, wird er die richtige Entscheidung treffen und A-Q oder A-J folden. Oft wird er aber auch meinen re-raise callen und damit gezwungen sein "out of position" zu spielen ( er muss in jeder weiterern Setzrunde vor mir agieren ) mit einer Hand die von meiner A-K dominiert wird (mit meinem A-K bin ich gegen jedes schw√ɬ§cheres Ass immer ca. ein 72% zu 28% Favorit). Sogar wenn er ein mittleres Pocket-Pair wie 77 - 99 hat ist er sehr angreifbar wenn irgendeine √ÉŇďberkarte zu seinem Paar mit dem Flop erscheint. A-K "postflop" (nachdem die drei Karten des Flops auf dem Board liegen) zu spielen ist ungleich schwieriger, insbesonders wenn du mit dem Flop weder eine Ass noch einen K√ɬ∂nig getroffen hast (was in 2 von 3 Flops der Fall ist). Vergiss nicht, A-K ist eine starke Starthand aber trotzdem nur ein *draw*, eine Hand die in einer Konfrontation oft verbessert werden muss um zu bestehen, aber nichtsdestotrotz eine sehr gute *draw-Hand*. √ÉŇďblicherweise werde ich - egal was der Flop f√ɬľr Karten bringt - eine sogenannte "C-bet" (Continuation Bet) setzen um den Pot gleich f√ɬľr mich zu gewinnen. Sollte mein Gegenspieler jedoch callen, wird er den Turn meisstens checken und gibt mir damit 2 Optionen: Wenn ich mir ziemlich sicher bin, dass er auf einem straight-, oder einem flushdraw ist werde ich einen massiven Raise setzen um ihn aus dem Pot zu dr√ɬ§ngen. Wenn ich davon ausgehe, dass er bereits eine gemachte Hand hat ( zum Beispiel 10-10 ), kann ich mir die Turnkarte gratis ansehen und treffe dann in vielen F√ɬ§llen doch noch einen K√ɬ∂nig oder ein Ass. WICHTIG: "verliebe" dich nicht zu sehr in deinen A-K nach dem Flop wenn du nicht mindestens einen K√ɬ∂nig oder ein Ass geflopped hast !! Sehr vielen Pokerspielern f√ɬ§llt es ausgesprochen schwer sich von A-K zu trennen, selbst wenn sie nach dem Flop nicht mehr als "Ace high" haben. Ein extrem looser Gegenspieler (der alle m√ɬ∂glichen "h√ɬľbschen H√ɬ§nde" spielt) und deinen Preflop raise mit 6-8 gecallt hat f√ɬľhlt sich sicher nicht schlecht wenn der Flop 6-5-2 ist. Ein Flop der f√ɬľr dich mit A-K recht "sicher" erscheint um eine weitere Erh√ɬ∂hung nach dem Flop zu machen, obwohl du in Wirklichkeit damit in eine Menge Schwierigkeiten geraten kannst. Ausserdem - behalte oder lerne die Disziplin auch einen Hand wie A-K suited zu folden wenn du musst. Dass dein A-K "suited" ist, erh√ɬ∂ht die Wahrscheinlichkeit eine Hand mit einem Flush zu gewinnen nur um circa 3% vor dem Flop gegen√ɬľber einem "unsuited" A-K ( die Chance auf ein Flush mit 2 Karten von derselben Farbe "suit" VOR dem Flop ein Flush zu machen liegen nur bei circa 5% ). Ein viel kleinerer Vorteil, als viele Pokerspieler ihrem suited A-K geben. Wie schon vorher erw√ɬ§hnt, wenn der Flop keinen draw bringt sei vorsichtig. Allerdings z.B. wenn du A-K suited of Spades h√ɬ§lst und der Flop mit 2 Spades erscheint, hast du eine Entscheidung zu treffen. In fr√ɬľher Position gespielt w√ɬľrde ich checken und Spielern hinter mir das Setzen √ɬľberlassen. Ich kann dann callen und wenn ich mein Nutflush treffe, sie mit einem Re-raise attackieren. Sollten die Spieler nach mir jedoch alle ebenfalls checken, bekomme ich eine "Freecard" - Gratiskarte f√ɬľr den Turn. In sp√ɬ§ter Position, falls keine Erh√ɬ∂hung vor mir war komme ich in jedem Fall mit einem kr√ɬ§ftigen Raise, da mir das 2 M√ɬ∂glichkeiten zu gewinnen gibt: Ich kann den Pot gleich mit dieser Erh√ɬ∂hung f√ɬľr mich entscheiden. Oder falls einer oder mehrere Spieler meinen Raise callen werden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit nach der Turnkarte wieder zu mir checken. Sollte ich mein Flush mit dem Turn nicht treffen, gibt mir das wieder die M√ɬ∂glichkeit entwerder zu raisen oder mir die Riverkarte gratis anzusehen. Das ergibt sich aus der Tatsache, dass ich mich durch meinen Raise nach dem Flop selbt zum *Aggressor* gemacht habe. H√ɬ§tte einer meiner Gegenspieler durch eine Erh√ɬ∂hung vor mir agiert, w√ɬľrde mich das zu einer schwierigeren Entscheidung veranlassen. Zusammenfassung: Ace-King ist eine starke Starthand, eine der H√ɬ§nde die es wert sind gespielt zu werden, aggressiv in der richtigen Situation. In Cash-Games-Tables wo du nicht wie in Turnieren ausscheidest nachdem du alle deine Chips verloren hast, gewinnt A-K oft sehr hohe Pots, wenn du diese Hand richtig spielst und deine Gegenspieler kennst bzw. einsch√ɬ§tzen kannst. Aber verliebe dich nie in diese Hand, insbesonders nicht wenn 2 hohe Karten mit dem Flop erscheinen. Es gibt zahllose Spieler die jede Kombination von hohen Karten spielen und rate mal vieviele TEN`s - JACKS - QUEENS in einem Deck mit 52 Pokerkarten sind? ... 12 St√ɬľck (ergo: beinahe jede vierte Karte) Und solltest du bei einem Turnier mit A-K ausscheiden nachdem dein Gegenspieler ein Paar 22 (deuces) aufdeckt, erz√ɬ§hle mir nicht, ich h√ɬ§tte dich nicht gewarnt ;)
Is all that we see or seem but a dream within a dream? E.A.Poe
74741 Nibs: 1,369
Member Since: Jan 28th 2007
Quote
Posted on Jul 15th 2007
Hi ich bin gerade gestern bei einem 5000$ freeroll mit schon gutem Vorsprung und ordentlich Chips mit KA Karo rausgeflogen, gegen A5 Kreuz...man es kamen nur Kreuzer... Das machte mich wahnsinnig... Ok manchmal klappt es ja auch.. May the flop bew with us. Bye Rainbowengel
42928 Nibs: 11,762
Member Since: May 5th 2006
Quote
Posted on Jul 16th 2007
Hi ich bin gerade gestern bei einem 5000$ freeroll mit schon gutem Vorsprung und ordentlich Chips mit KA Karo rausgeflogen, gegen A5 Kreuz...man es kamen nur Kreuzer... Das machte mich wahnsinnig... Ok manchmal klappt es ja auch.. May the flop bew with us. Bye Rainbowengel Ich kann auch ein Lied davon singen
______________________________________________________________________ "Du sollst den Flop nicht vor dem River loben"... http://stellisblog.blogspot.com/
78841 Nibs: 5,878
Member Since: May 7th 2007
Quote
Posted on Jul 16th 2007
jo AK ist oft ne Horrorhand vor allem wenn man sie aus early spielen muss , mag ich die hand nicht ..
79868 Nibs: 2,101
Member Since: Jun 16th 2007
Quote
Posted on Jul 16th 2007
@HungryEyes Tolle Erörterung!!! Mach ruhig weiter so!!! oder noch besser, schreib doch ein Pokerbuch!!! ;-)
78841 Nibs: 5,878
Member Since: May 7th 2007
Quote
Posted on Jul 17th 2007
@HungryEyes Tolle Erörterung!!! Mach ruhig weiter so!!! oder noch besser, schreib doch ein Pokerbuch!!! ;-) hehe joa das potential scheint ja vorhanden zu sein xD
42928 Nibs: 11,762
Member Since: May 5th 2006
Quote
Posted on Jul 19th 2007
Es gibt diverse Tipps hier in dem Forum, einfach mal suchen. Kann selbst leider keine Stickies setzen.
______________________________________________________________________ "Du sollst den Flop nicht vor dem River loben"... http://stellisblog.blogspot.com/
80472 Nibs: 3,327
Member Since: Jun 30th 2007
Quote
Posted on Jul 19th 2007
Meist in Englisch! lol
und ewig ruft das murmeltier
80472 Nibs: 3,327
Member Since: Jun 30th 2007
Quote
Posted on Jul 19th 2007
Aber mal etwas anderes, A+J, das soll man passen nach zwei raises, die Weisheit wird √ɬľbers Fernsehen verbreitet.
und ewig ruft das murmeltier
42928 Nibs: 11,762
Member Since: May 5th 2006
Quote
Posted on Jul 20th 2007
Aber mal etwas anderes, A+J, das soll man passen nach zwei raises, die Weisheit wird √ɬľbers Fernsehen verbreitet. Kann ich nur best√ɬ§tigen, wird oft √ɬľbersch√ɬ§tzt
______________________________________________________________________ "Du sollst den Flop nicht vor dem River loben"... http://stellisblog.blogspot.com/
79868 Nibs: 2,101
Member Since: Jun 16th 2007
Quote
Posted on Jul 20th 2007
Aber mal etwas anderes, A+J, das soll man passen nach zwei raises, die Weisheit wird √ɬľbers Fernsehen verbreitet. Kann ich nur best√ɬ§tigen, wird oft √ɬľbersch√ɬ§tzt Dem kann ich nur zustimmen!!! AJ folde ich auch sehr oft, genauso wie KJ!!!!
80209 Nibs: 900
Member Since: Jun 24th 2007
Quote
Posted on Jul 20th 2007
In einem tournament in dem ich ein buy in t√ɬ§tige , w√ɬľrde ich nach 2 mal raisen auch folden( mit A J) aber in einem freeroll niemals . Zumindestens nicht am anfang , da gehen soviele mit irgend- einer Hand all-in...............
Ares
78841 Nibs: 5,878
Member Since: May 7th 2007
Quote
Posted on Jul 20th 2007
Aj ist auch so oft einfach nur trash. Aus early limpe ich es ab und zu , asonsten fold. Aus late mach ich halt standard 4bb bet bzw call einen raise normaler gr√ɬ∂√ÉŇłe. Aj ist echt ne oft √ɬľberbewertet hand, selbst wenn man das A trifft liegt man meistens hinte gg AQ oder AK und ist ziemlich mies die hand dann weiter zu spielen wenn nur en A am board ist und andere aggression zeigen.
79868 Nibs: 2,101
Member Since: Jun 16th 2007
Quote
Posted on Jul 21st 2007
Aj ist auch so oft einfach nur trash. Aus early limpe ich es ab und zu , asonsten fold. Aus late mach ich halt standard 4bb bet bzw call einen raise normaler gr√ɬ∂√ÉŇłe. Aj ist echt ne oft √ɬľberbewertet hand, selbst wenn man das A trifft liegt man meistens hinte gg AQ oder AK und ist ziemlich mies die hand dann weiter zu spielen wenn nur en A am board ist und andere aggression zeigen. Das klingt gut!!!! Ich denke, ich werde das mal ausprobieren!!! (early limpen, late raisen bzw. callen) Danke f√ɬľr den Tipp!!!!
80472 Nibs: 3,327
Member Since: Jun 30th 2007
Quote
Posted on Jul 24th 2007
Bei As +J haste ja immer ein Problem, wenn K oder Q im Flop kommt, selbst wenn ein J zusätzlich dabei is. Suited ist das schon viel schöner!
und ewig ruft das murmeltier
Displaying #1-15 of 16 total posts  1 2  Next Last

header

[close]